Warum schläfst Du nicht?

“Ja warum schläfst Du denn nicht, kleines Gretchen?”

 

 

“weil ich glaube, es spukt in meinem Bettchen!”

 

 

“Ach, fürcht Dich doch nicht vor solchen Sachen,  –   hast ja Ash und Lisa, die über Dich wachen!”

 

“Meinst Du wirklich, es ist sicher in meinem, kleinen Nest?”

 

 

“..denn die beiden, die schlafen ja ganz tief und fest!”

 

 

“Ja, ich bin mir sicher.  Leg Dich in Dein Bettchen Kleines, – und vertraue ruhig auf eines:

 

 

…diese Beiden sind sofort hellwach, drohe Dir ein Ungemach…

 

 

Schlafe tief und vertraue in die Natur Deiner Art, –  die das Rudel stehts vor Schlimmen bewahrt…

 

 

…denn auch in Deine Gene ist es geschrieben, auch Du wirst Dein Rudel schützen – auch Du wirst Dein Rudel lieben…  aber jetzt: schlafe gut, süßes Gretchen…”

 

 

😉